SPD-Familienwanderung 2018

Veröffentlicht am 17.06.2018 in Ortsverein

Erstmalig organisierte der SPD Ortsverein Rheinböllen einen Wandertag für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.

Treffpunkt war das KiR Rheinböllen. Von hier aus starte die Gruppe um 10:30 Uhr zu einer gemütlichen Runde entlang der Hoffmannsallee.

Ein Teil der Gruppe auf dem Weg zur alten Eiche

 

Begleitet von Friedhelm Röse der mit seinem Traktor als Besenwagen mitfuhr. Die Strecke führte weiter zum Naturdenkmal der „Dicken Eiche“, hier wartete bereits Sebastian Härtl mit einer Erfrischung die von Allen gerne angenommen wurde.

Kleine Stärkung für den großen Durst

 

Der Rückweg führte  uns durch Wald und Flur zum Löwentreff am KiR. Die Kinder legten die Strecke auf dem Anhänger des Traktors zurück und freuten sich über die sehr außergewöhnliche aber tolle Beförderung.

Der Besenwagen war für die Kinder ein besonderes Abenteuer für den Rückweg

 

Am Löwentreff ließen wir den Tag bei lecker gegrillten Würstchen und kalten Getränken ausklingen.

Gemeinsames grillen nach dem Ausflug

 

Alle waren sich einig, dass diese Veranstaltung zu einer jährlich Wiederkehrenden werden soll!

 

WebsoziInfo-News

25.05.2019 06:07 Jetzt SPD wählen! Für ein soziales Europa.
Wir wollen das freie, das starke und soziale Europa. Und klar sind wir auch im Kampf gegen Rechts. Die Konservativen sind es nicht. Mit ihrem Europa der Banken und Konzerne haben sie die Rechtspopulisten stark gemacht. Die SPD steht für ein Europa für die Menschen. Wir wollen: …das soziale Europa. Mit Mindestlöhnen, von denen man leben

24.05.2019 13:07 Nach May-Rücktritt: Neuwahlen, keine Hinterzimmer-Deals
Premierministerin Theresa May hat heute ihren Rücktritt angekündigt. Für Fraktionsvize Achim Post ist das ein lange überfälliger Schritt. Der Verhalten der konservativen Partei im Brexit-Prozess sei unwürdig. „Der Rücktritt von Premierministerin May ist überfällig, kommt aber viel zu spät. Mit ihrem nicht enden wollenden Starrsinn hat Theresa May einen politischen Scherbenhaufen angerichtet. Das Brexit-Chaos, das die

21.05.2019 14:18 Strache-Video zeigt: Rechtspopulisten sind Meister der Mauschelei
Für Carsten Schneider zeigen die Enthüllungen in Österreich nur die wahre Haltung der Rechtspopulisten zum Rechtsstaat. Auch in Deutschland habe die AfD endlich ihren eigenen Spendenskandal aufzuklären. „Statt diesen Ausverkauf des Rechtsstaates zu verurteilen, verharmlost die AfD den Vorgang. Jörg Meuthen bewertet das Verhalten des österreichischen Vize-Kanzlers als „singulären Fehltritt“ und kündigt auch für die Zukunft eine enge Zusammenarbeit mit

Ein Service von websozis.info

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!